„Ausstieg bedeutet Einstieg: Einstieg in den Strukturwandel. Diesen wollen wir gestalten – mit den Städten und Gemeinden, mit den Bürgerinnen und Bürgern. Und schon heute steht fest: ReViergewinnt!“

Ina Scharrenbach
Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ina Scharrenbach

Projekte + Innovationen

Es gibt viele Ideen im Rheinischen Revier mit neuer Energie für diesen starken Teil Nordrhein-Westfalens. Aus vielen Ideen wird Realität werden. Jetzt wollen wir Sie in diese Ideen – und auch Realitäten – mitnehmen. Alles unter dem Motto „Neue Energie für das Rheinische Revier!“

ReViergewinnt

Konzepte mit Zukunft! Beispiel Düren

So geht Strukturwandel: Im Rahmen einer nachhaltigen und innovativen Stadtentwicklung entsteht direkt am Dürener Bahnhof ein Innovationsquartier mit zukunftsweisendem Gründer- und Technologiezentrum.

Mehr erfahren
ReViergewinnt

Neue Energie: Im Dialog starke Projekte voranbringen

Kommunale Ideen und Vorhaben kommen unmittelbar mit den Förder- und Beratungsstellen, der Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH, den Revierknoten Raum und Infrastruktur und der Internationalen Bau- und Technologieausstellung zusammen: In einem eigens entwickelten Dialogverfahren!

Mehr erfahren
Projekte im Dialog
ReViergewinnt

Kalender | Anmeldung zum Dialog

Für die Zukunft der Stadtentwicklung im Rheinischen Revier treten die Förder- und Beratungsstellen mit den Städten und Gemeinden in den Dialog – mit Terminoptionen ab Mitte 2021 an jedem Dienstag: In diesem Jahr für die Anrainerkommunen, ab Januar 2022 für alle ReViergewinnt-Städte und Gemeinden!

Mehr erfahren