15.2.2023

Schwerpunktthema: „Bauland aktivieren“

Welchen Beitrag kann das Unterstützungsinstrument Bau.Land.Partner für Kommunen zur (Re-)Aktivierung von Bauland leisten?

Im Spannungsfeld zwischen Flächenmangel und Freiraumschonung sind Kommunen mehr denn je gefordert, die bereits vorhandenen Potenziale zu nutzen und Entwicklungshemmnisse in erschlossenen Lagen konsequent zu überwinden. Mit dem Unterstützungsangebot Bau.Land.Partner stellt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen den Kommunen dazu Know-How und personelle Ressourcen zur Seite. Nun hat Ministerin Ina Scharrenbach das neunte Bewerbungsverfahren eröffnet. NRW.URBAN gibt Ihnen einen fundierten Einblick in Anforderungen der Initiative an und Leistungen für Kommunen. Wir freuen uns auf die anmeldungsfreie Teilnahme aller Interessierten! 

Zur Einstimmung auf das Thema haben wir einen Hör-Tipp für Sie: In unserer aktuellen Podcastfolge "Im Wandel" beschäftigen wir uns mit Gewerbeflächen in der Kreislaufwirtschaft, ein Thema das u.a. auch bei Bau.Land.Partner angesiedelt ist.

Mehr erfahren
Terminserie
digital
MorgenLand
StädteWow