Terminvereinbarung

Vor unserer Terminvereinbarung bereiten Sie bitte einen befüllten Steckbrief pro Projekt vor, mit allen bereits heute möglichen Angaben. Der erste Schritt in Richtung Förderqualifizierung!

Dialogverfahren mit weiteren öffentlichen Auftraggebern sind – in Rücksprache mit den beteiligten Kommunen – möglich.

Für die Terminauswahl konsultieren Sie bitte untenstehende Optionen für Terminwünsche und geben drei mögliche Termine an. Dies ist mit einer Vorlaufzeit von mindestens 4 Wochen vor dem frühesten gewünschten Termin möglich.


Nach Sichtung aller eingereichten Projektunterlagen kommen wir anschließend für eine ggf. erforderliche Klärung von Rückfragen sowie die Terminfestlegung auf Sie zu.  

 

Projektbezogene Anmeldedaten

  • Ihre Projekte (Kurzbezeichnung + Benennung der Strukturwirksamkeit)

 

Projektangaben

Wenn es Ihnen zum Zeitpunkt der Anmeldung schon möglich ist, füllen Sie bitte den Steckbrief pro Projekt einmal aus, speichern diesen auf Ihrem Endgerät und laden anschließend alle Dateien hier hoch. Wenn dies noch nicht erfolgen kann, senden Sie die Projektsteckbriefe bitte spätestens 4 Wochen vor dem gewählten Termin an @email.  

 

Wir kommen zur Terminkoordination auf Sie zu!